Slide background

Unsere Technik schafft Qualität

Slide background

Historie

 

2018

  • Erfolgreiche Zertifizierung nach DIN EN ISO 14001 im März
  • Angestrebte Zertifizierung IATF 16949 ist erfolgreich eingeführt
  • Erweiterung des Werkzeugbaus durch 5-Achs Bearbeitungszentrum
  • Erweiterung des Werkzeugbaus durch Drahterodiermaschine
zerti 14001

2017

  • Vorbereitung für IATF 16949 und DIN EN ISO 14001
  • Einführung neues ERP System mit EDI Schnittstelle

2012 /13

  • Neubau eines Werkzeugbaus mit 16t Brückenkran und div. Büros
  • Ibn 3D-Kordinaten Messmaschine
  • Ibn MAG Schweißroboter
  • Ibn Drahterodiermaschine und Bearbeitungszentrum

2011

  • Entscheidung für Erweiterung der Fertigungskapazitäten
  • Neubau Produktionshalle mit drei Brückenkränen bis 25t
  • Logistikanbau für optimierte Abwicklung
  • Investition in neuen Stanzautomat von Kaiser, mit 800t Presskraft und 4.000 mm Tischlänge
Bild11 s
 

2005-2010

  • Diverse Neukunden aus der Automobil-Sparte
  • Wehler etabliert sich am Markt und wird für seine Bestandskunden zum wichtigen Entwicklungspartner

2005

  • Austausch des 250t Stanzautomaten gegen eine 400t Weingarten Anlage
Bild10 s

2004

    • Ergänzung des Maschinenparks durch einen 630t Stanzautomat von Kaiser mit einer Tischlänge von 3.500 mm
    • Anschaffung einer 3D-Messmaschine
Bild9 s

12-2002

  • Umzug an den neuen Standort Rennerod
  • Personelle und Anlagenmäßige Erweiterung des hausinternen Werkzeugbaus
Bild8 s

2001

  • Neuer Kunde Lear Corp. Als weiteren FTS gewonnen
  • Entscheidung zum Neubau am Standort Rennerod
Bild7 s

1999

  • Zertifizierung nach DIN ISO 9002 als Basis für die weitere Zusammenarbeit im Automotive-Business

1997

    • Austausch des Schuler Automaten 200t gegen eine Neuanlage Manzoni 315t
    • Die erweiterten Kapazitäten generieren neue Kunden und Auftragsvolumen
Bild6 s

1994-1997

  • Erweiterung der Maschinenkapazitäten mit einem 250t Stanzautomaten
  • Erste Doppelschichten werden gefahren
Bild5 s

1993

  • Erste Gespräche mit einem FTS (First Tear Supplier) der Automobilindustrie C. Rob. Hammerstein in Solingen
  • Die Basis einer langjährigen Kooperation wurde hier geschaffen
  • Erster Auftrag für die Erstellung eines komplett neu konzipierten Folgeverbundwerkzeuges für den Endkunden Daimler
Bild4 s

1992

  • Erster Stanzautomat, Schuler 200t Bj 1957!
  • Erste Aufträge für überregionale Automobilzulieferer
Bild3 s

04-1991

  • Zusammenschluss der heutigen Gesellschafter/Inhaber Markus Wehler und Thomas Schmidt
  • Gründung der Wehler Stanztechnik GmbH
  • Ergänzung Maschinenpark durch eine 100t hydr. Presse
  • Lohnarbeit für regionale Kunden
  • Vorhandene Produktionsfläche 1000m²
Bild2 s

11-1990

  • Gründung Einzelunternehmen durch Markus Wehler. Anschaffung zweier Exzenterpressen 80t und 100t
  • Lohnarbeit für regionale Kunden
Bild1 s